Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Paris-Ticket knapp verpasst

Samstag, 6. April 2024 / Paris 2024
 

Ringerin Martina Kuenz hat das Olympia-Ticket für Paris haarscharf verpasst.

Die Tirolerin holt beim 1. Olympia-Qualifikationsturnier in Baku (AZE) in der Gewichtsklasse bis 76 kg den undankbaren dritten Platz. Im Kampf um den Olympia-Startplatz für Paris musste sich Kuenz im Halbfinale nur der Türkin Yasemin Adar geschlagen geben.

Besonders hoch ist die Leistung einzuschätzen, da Kuenz aufgrund einer schweren Knieverletzung mehrere Monate pausieren musste. Beim 2. Olympia-Qualifikationsturnier in Istanbul (TUR) in fünf Wochen bietet sich eine weitere Chance, drei Quotenplätze werden vergeben.

Olympia Report Ausgabe 01/2024

Für das Griechisch-Römisch Team lief das 1. Olympia-Qualifikationsturnier nicht nach Wunsch. Heeressportler Aker Schmid legte in der Gewichtsklasse bis 60 kg furios los und gewann sein Achtelfinale 9:0, scheiterte jedoch im Viertelfinale.

Seine beiden Teamkollegen Lukas Staudacher (bis 87 kg) und Daniel Gastl (bis 97 kg) mussten beide Auftaktniederlagen hinnehmen und schieden vorzeitig aus.

"Beim 1. Olympia-Qualifikationsturnier war das Glück nicht auf unserer Seite. Die Weltspitze ist sehr nah zusammengerückt und es entscheiden oft nur Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage", so Sportdirektor Benedikt Ernst.

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen