Website durchsuchenMehr
 
 

Knappe Final-Niederlagen

Sonntag, 3. Oktober 2021

Oliver Marach und Philipp Oswald haben den Titel beim ATP-250-Turnier in Sofia (BUL) verpasst.

Österreichs Olympia-Doppel unterlag im Finale den Briten Jonny O’Mara/Ken Skupski mit 3:6, 4:6. Der 41-jährige Steirer und der 35-jährige Vorarlberger verloren damit auch ihr zweites gemeinsames ATP-Finale nach Gstaad 2017. Marach hält damit weiter bei 23 Doppel-Titeln, Oswald bei elf.

Dennis Novak hat den Titel beim hoch dotierten ATP-Challenger-Turnier in Orleans in Frankreich ebenfalls knapp verpasst. Der 28-jährige Niederösterreicher musste sich am Sonntag im Finale dem Schweizer Henri Laaksonen mit 1:6 6:2 2:6 geschlagen geben. Damit verpasste Novak auch die Rückkehr in die Top 100 der Weltrangliste.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen