Website durchsuchenMehr
 
 

Olympia-Traum geplatzt

Donnerstag, 25. April 2024

Der Traum von den zweiten Olympischen Spielen ist für Ringer Aker Schmid vom RSC Inzing ausgeträumt. Aufgrund einer Verletzung muss der Olympia-Teilnehmer von Tokio (Anm.: Aker Al-Obaidi wurde für das IOC Refugee Team in Tokio Achter) auf das 2. Olympia-Qualifikationsturnier in Istanbul (TUR), welches von 9.–12. Mai über die Bühne gehen wird, verzichten. Der Tiroler zog sich in Baku (AZE) an der linken Schulter erneut eine Verletzung zu und muss sich nach mehreren Untersuchungen erneut einer Operation unterziehen.

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
close
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen