Website durchsuchenMehr
 
 
ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(YouTube)

Von EYOF-Bronze in die Weltspitze

Dienstag, 12. November 2019

Sinja Kraus – diesen Namen sollte man sich merken.

Die 17-Jährige gilt als eines der hoffnungsvollsten Talente im österreichischen Damen-Tennis. In diesem Jahr erreichte sie bei einem 15.000er-Turnier in Belgien das Endspiel, etablierte sich bei den Juniorinnen in den ITF-Top-100 und wurde vom ÖTV zur „Nachwuchsspielerin des Jahres“ gewählt.

Den Preis bekam sie beim Upper Austria Ladies Linz von ÖTV-Sportkoordinatorin und Fed-Cup-Kapitänin Marion Maruska, Barbara Schett und Linz-Veranstalterin Sandra Reichel auf dem Center Court.

Bereits in noch jüngeren Jahren zeigte Kraus groß auf. Bei den Europäischen Olympischen Jugendspielen in Györ konnte die gebürtige Wienerin 2017 die Bronzemedaille gewinnen: „Mein bisher größter Erfolg!“

Ausruhen will sich die Rechtshänderin darauf aber nicht. Im Gegenteil. Der große Angriff soll folgen. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Matura will Kraus jetzt angreifen. „Nun möchte ich mich voll und ganz auf das Tennis konzentrieren um meinen Traum, Tennisprofi zu werden, zu verwirklichen.“

Dazu sucht sie nun Unterstützer, die ihr auf dem Weg nach oben helfen. Mit einem Crowdfunding-Projekt auf www.ibelieveinyou.at will Kraus 2.500 Euro sammeln. „Die Finanzierung der Turnierreisen inklusive Betreuung ist eine große finanzielle Belastung. Dazu kommen noch Ausgaben für Tennis- und Konditionstraining sowie Physiotherapie“, beschreibt die 17-Jährige. „Für jede (auch noch so kleine) Unterstützung, die mich einen Schritt näherbringt, meinen Traum zu verwirklichen bin ich euch sehr dankbar!“

Hier geht es zum Projekt von Sinja Kraus >>>

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen