Website durchsuchenMehr
 
 

Ratushny nominiert 28-Mann-Kader

Im WM-Aufgebot von Chefcoach Daniel Ratushny für Prag (1. - 17. Mai) stehen allen voran NHL-Legionär Michael Raffl (Bild) und nicht weniger als 13 Spieler der beiden EBEL-Finalisten Salzburg und Wien. Nicht nominiert wurde Salzburg-Verteidiger Matthias Trattnig. Mathias Lange, Verteidiger Stefan Ulmer, die Stürmer Thomas Koch, Daniel Oberkofler, Benjamin Petrik, Matthias Iberer und Daniel Welser.

Den endgültigen 25-Mann-Kader für Prag wird der Teamchef nach den beiden Testspielen gegen die USA (28. April) und Olympiasieger Kanada (29. April) bekanntgeben.

 

ÖEHV-28-Mann-Kader:

Tor: David Kickert (Vienna Capitals), David Madlener (Dornbirn), Bernhard Starkbaum (Brynäs Gävle/SWE), Rene Swette (KAC)

Verteidigung: Mario Altmann (VSV), Dominique Heinrich (Salzburg), Florian Iberer (Vienna Capitals), Robert Lembacher (Dornbirn), Daniel Mitterdorfer (Linz), Florian Mühlstein (Salzburg), Alexander Pallestrang (Salzburg), Patrick Peter (Vienna Capitals), Martin Schumnig (KAC)

Angriff: Alexander Cijan (Salzburg), Mario Fischer (Vienna Capitals), Manuel Ganahl (Graz), Manuel Geier (KAC), Raphael Herburger (EHC Biel/SUI), Thomas Hundertpfund (KAC), Konstantin Komarek (Salzburg), Andreas Kristler (Salzburg), Manuel Latusa (Salzburg), Brian Lebler (Linz), Nikolas Petrik (Dornbirn), Michael Raffl (Philadelphia Flyers/NHL), Thomas Raffl (Salzburg), Rafael Rotter (Vienna Capitals), Daniel Woger (Graz)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen