Website durchsuchenMehr
 
 

NHL: Große Ehre für Vorarlberger

Mittwoch, 19. April 2023

Die traditionellen Ranglisten von „NHL Central Scouting“ haben in der Eishockey-Welt viel Gewicht. Dabei wurde einem Österreicher jetzt eine große Ehre zuteil.

David Reinbacher wird von den Expert:innen als bester Verteidiger aufgelistet. In der Kategorie „International Skaters“ landet der 18-jährige Vorarlberger auf Rang fünf. Damit darf er sich gute Chancen ausrechnen, im NHL-Draft (28./29. Juni) in der ersten Runde relativ früh gewählt zu werden.
In der abgelaufenen Saison zeigte Reinbacher bei HC Kloten in der Schweizer National League mit 22 Scorerpunkten (3 Tore, 19 Assists) in 46 Spielen auf.

Reinbacher könnte nach Thomas Vanek 2003 (Nr. 5 Buffalo Sabres), Michael Grabner 2006 (Nr. 14 Vancouver Canucks), Marco Rossi 2020 (Nr. 9 Minnesota Wild) und Marco Kasper 2022 (Nr. 8 Detroit Red Wings) als fünfter Österreicher in der ersten Runde gedraftet werden.

An Nummer 85 in Europa und damit um 26 Plätze besser als im Jänner wurde mit Stürmer Ian Scherzer vom schwedischen Club Rögle ein zweiter Österreicher in der Liste berücksichtigt.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen