Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 

 

Gipfeltreffen zum Auftakt

Freitag, 29. März 2024
 

Der Auftakt in die bevorstehende Olympia-Saison rückt immer näher: ÖLV-Speerwurf-Rekordhalterin Victoria Hudson fliegt am Dienstag nach Ostern gemeinsam mit Coach/Sportdirektor Gregor Högler und Trainingspartner Lukas Weißhaidinger auf ein zweiwöchiges Trainingslager nach Teneriffa, um an der Wurftechnik und Wettkampfform für Paris 2024 zu feilen. Noch vor den Osterfeiertagen gab’s für die 27-jährige Niederösterreicherin (SVS LA Schwechat) eine erfreuliche Nachricht aus China. Die Teilnahme der WM-Fünften am Diamond-League-Auftakt (Disziplin: Speerwerfen, Frauen) im ostchinesischen Suzhou am 27. April wurde fix bestätigt.

„Das wird ein absolutes Gipfeltreffen, ein mehr als würdiger Saisonstart und die ideale Standortbestimmung“, freut sich Hudson über die Startzusage. „Ich war noch nie bei einem Diamond-League-Auftakt eingeladen. Das ist für mich eine Premiere.“ Ebenfalls in Suzhou erwartet werden Olympiasiegerin und Lokalmatadorin Shiying Liu (CHN), Weltmeisterin, Diamond-League-Titelverteidigerin und Weltranglisten-Erste Haruka Kitaguchi (JPN) sowie die WM-Dritte Mackenzie Little (AUS). Die 27-Jährige nimmt in der aktuellen Weltrangliste als beste Europäerin den vierten Rang ein. „Vicky gehört seit letztem Jahr zu diesem elitären Kreis. Sie darf bei so einem Showdown nicht fehlen“, freut sich Coach Gregor Högler.

 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen