Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
Profilbild
instagram
 
Icon SkispringenSkispringen

Daniel Huber

02.01.1993, Salzburg
1
0
0

OLYMPISCHE TEILNAHMEN

SpielSportart / DisziplinRang
2022Peking, ChinaSkispringen / Großschanze20
2022Peking, ChinaSkispringen / Normalschanze13
2022Peking, ChinaSkispringen / Team Großschanze1
STECKBRIEF

Daniel Huber betritt 2008 im Alter von 15 erstmals die internationale Skisprungbühne: Bei einem Junioren-Wettkampf in Bois-d’Amont zeigt der Salzburger mit einem 19. Platz auf. Sein Weg führt ihn anschließend über den Alpencup, den FIS-Cup bis hin zum Continental Cup. Die Jahre 2013 und 2014 sind allerdings von einigen Höhen und Tiefen geprägt. Während er bei der Winter-Universiade 2013 eine Bronzemedaille mit der Mannschaft holt, muss er Rückschläge im Continental Cup hinnehmen. 

Doch Huber lässtsich davon nicht unterkriegen und kämpft sich zurück. 2016 feiert er schließlich in Sapporo sein Weltcup-Debüt und kurz darauf auch seinen ersten Sieg im Continental Cup. Ab der Saison 2018/19 kann sich der ÖSV-Adler im Weltcup etablieren und liegt in der Gesamtwertung konstant in den Top-20. Seine bislang beste Saison springt er 2021/22. In dieser gelingt ihm auch der erste Weltcupsieg – ausgerechnet vor heimischem Publikum in Bischofshofen im Rahmen der Vierschanzentournee. Als Draufgabe in dieser starken Saison triumphiert Huber bei den Olympischen Winterspielen in Peking mit dem österreichischen Team und gewinnt Gold im Mannschaftsspringen von der Großschanze.



ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(OlympicChannel)
Peking 2022


Mehr zu Daniel Huber

Mehr News
 
Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen