Website durchsuchenMehr
 
 

Saisonstart verschoben

Mittwoch, 24. April 2024
 

Mittwoch, 9:00 Uhr früh, hätte ÖLV-Rekordhalterin Victoria Hudson von Wien nach Schanghai (CHN) zum samstägigen Diamond-League-Auftakt der Speerwerferinnen fliegen sollen. Aus medizinischen Gründen (Entzündung der Nasenschleimhäute) musste die 27-jährige Niederösterreicherin die geplante Reise stornieren und den chinesischen Veranstaltern schweren Herzens absagen. Die Empfehlung des HNO-Arztes gab letztlich den Ausschlag.

„Ich hatte zwei Tage lang Zeit, mich auf die Absage einzustellen. Aber natürlich fällt mir der Startverzicht schwer. Ich bin Sportlerin, hätte diese Standortbestimmung der Top-Athletinnen gerne genutzt und wichtige Punkte fürs Diamond-League-Finale gesammelt“, gibt sich Hudson naturgemäß enttäuscht. „Die Europameisterschaft in Rom und die Olympischen Spiele in Paris haben absoluten Vorrang. Eine Krankheitspause käme jetzt zum schlechtesten Zeitpunkt. Deshalb ist Vorsicht sicher die vernünftigste Lösung“, betont ÖLV-Sportdirektor und Coach Gregor Högler.

Der Saisonauftakt für Hudson verschiebt sich damit auf 12. Mai (Austrian Top Meeting in Graz).

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
close
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen