Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
 
 

Paris-Tickets als Ziel

Freitag, 5. April 2024 / Paris 2024
 

Eine der beiden noch verbleibenden Möglichkeiten der Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Paris steht dem ÖSB-Team mit der „ISSF Final Olympic Qualification Championship" (11. bis 20. April) in Rio de Janeiro unmittelbar bevor.

Zwei Olympia-Quotenplätze werden je olympischer Einzeldisziplin bei diesem Event vergeben. Für den ÖSB gehen neun Gewehr- und drei Pistolenschütz:innen in Brasilien an den Start und werden das Ziel Paris in Angriff nehmen. 

Sylvia Steiner, Daniel Kral und Richard Zechmeister starten mit der Luftpistole. Mit dem Luftgewehr sind Olivia Hofmann, Marlene Pribitzer, Sheileen Waibel, Patrick Diem, Tobias Mair und Bernhard Pickl dabei. Im Mixed-Team starten Pribitzer/Mair und Hofmann/Diem.

Steiner schießt zudem im 25-m-Pistolenbewerb, Kral und Zechmeister mit der Schnellfeuerpistole. Im Kleinkaliber-Dreistellungsmatch sind neben Waibel, Diem und Pickl Rebecca Köck, Nadine Ungerank und Andreas Thum am Start.

Nicht freigegeben
Olympia Report Ausgabe 01/2024

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen