Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Comeback geglückt

Sonntag, 3. März 2024
 

Die gute Nachricht: Thomas Scharfetter (-90 kg) meldete sich beim Grand-Slam-Turnier in Taschkent (UZB) auf der World-Tour zurück. 

Der Salzburger hatte sich im Jänner beim Trainingslager in Mittersill eine Knieverletzung zugezogen und mehrere Wochen pausieren müssen. Rechtzeitig vor dem Heim-Grand-Prix in Linz (8. bis 10. März) gab der 23-Jährige in Usbekistan sein Comeback. 

Die nicht ganz so gute Nachricht: Wie zu befürchten war, kam für Scharfetter schon in Runde zwei das Aus. Der ÖJV-Aufsteiger unterlag dem unter neutraler Flagge startenden Mikhail Igolnikov mit Ippon (nach O-uchi-gari). Igolnikov, seines Zeichens sechsfacher Grand-Slam-Sieger und zweifacher Ex-Europameister, stürmte im Eiltempo ins Semifinale.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen