Website durchsuchenMehr
 
 

„Beachvolleyball hautnah“

Mittwoch, 19. Juni 2024
 

Wird es wieder Doppel-Gold für Österreich geben? Die Antwort gibt es spätestens am 30. Juni! Nur noch eine Woche bis zum Beginn des World Beach Pro Tour BADEN FUTURE presented by SPORTLAND Niederösterreich. Ab 26. bis 30 Juni wird im Weilburgpark im Strandbad Baden wieder um Medaillen gekämpft! Das BADEN FUTURE ist die 20. Jubiläumsausgabe von Beachvolleyball Baden. „Wir garantieren den Beach-Assen und den Fans einen coolen Sommerevent mit Beachvolleyball hautnah“, so Veranstalter Dominik Gschiegl. 

Das Turnier wird von der internationalen und nationalen Beach-Elite auch als Vorbereitungsturnier für den nächsten Saisonhöhepunkt, dem Elite16 in Wien, genutzt werden. Martin Ermacora und Philipp Waller sowie Dorina und Ronja Klinger kommen als Titelverteidiger:innen nach Baden, sind topgesetzt und wollen erneut um den Sieg mitspielen. Allerdings gibt es starke Konkurrenz: Bei den Frauen könnten beispielsweise die Polinnen Jagoda Gruszczynska/Aleksandra Wachowicz und die Tschechinnen Barbora Hermannová/Marie-Sara Stochlova sowie Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig den Klingers den Sieg streitig machen. Bei den Männern wollen Rekordmedaillengewinner Alexander Horst und Julian Hörl, Ermacora/Waller Gold abluchsen. 

Außerdem werden Laurenc Grössig/Matthias Seiser ein Wörtchen mitreden wollen. Doch auch die Deutschen Paul Henning/Philipp Huster (4) oder die Brüder Jonas und Benedikt/Sagstetter (9) sollte man unter anderen auf der Rechnung haben.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
close
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen