Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
 
 

Sport als Bildungsschwerpunkt

Montag, 16. Dezember 2019

Im Rahmen des Olympia-Projekts des Ballsportgymnasium Wien veranstaltete das Österreichische Olympische Comitee einen Tag rund um das Thema Olympia für die Schülerinnen und Schüler im Olympiazentrum St. Pölten. Der fünffache Olympia-Teilnehmer Franz Stocher und Anna-Maria Pollany aus der ÖOC-Abteilung Sport widmeten sich den jungen Teilnehmern aus Wien.

Themenschwerpunkt für Anna-Maria Pollany war ein historischer Auszug sowie die Wertedefinition der Olympischen Bewegung. Außerdem bekamen die SchülerInnen einen Überblick zur Organisation eines Nationalen Olympischen Komitees, deren Veranstaltungsspektrum und die Highlights für das Jahr 2020.

Insgesamt 32 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrkräfte waren dabei. Unter anderem die Pädagogin Christina Fischbacher, Cousine der Super-G Olympiasiegerin Andrea Fischbacher. Im Lehrplan des Ballsportgymnasiums Wien hat das Fach „Sportkunde“ einen hohen Stellenwert. Sowohl als Schularbeitsfach und in weiterer Folge als vertiefendes Wahlpflichtfach wird dieser Bildungsschwerpunkt in der Schule des 3. Wiener Gemeindebezirks angeboten. Die Schüler des Wahlpflichtfachs befassen sich seit September mit dem Thema „Olympia“ und „Olympische Spiele“, weshalb dieser Olympia-Tag ein passender Abschluss für das Projekt geworden ist.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen