Website durchsuchenMehr
 
 

Perterer weiter gut in Form

Montag, 29. April 2024 / Paris 2024
 

Platz elf für Lisa Perterer! Die Kärntnerin, die schon in der Vorwoche beim Weltcup in Australien Rang zwölf geholt hatte, sammelte auch beim Weltcup im chinesischen Chengdu wichtige Punkte für die Olympia-Qualifiaktion.

Perterer absolvierte die Distanzen von 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen in einer Zeit von 1:58:42 Stunden und verpasste damit die Top Ten um zwei Sekunden. Der Sieg ging in 1:55:18 Stunden an die Schweizerin Julie Derron.

Österreichs Therese Feuersinger führte das Rennen nach dem Schwimmen an, ging nach dem Radfahren mit einer siebenköpfigen Spitzengruppe, in der sich auch ihre Teamkolleginnen Sara Vilic und Lisa Perterer befanden, auf die Laufstrecke, fiel dort jedoch auf Platz 18 (zweitbestes Weltcup-Platzierung) zurück. Sara Vilic kam auf Rang 26, während Julia Hauser das Rennen nicht beendete. Aus welchen Gründen, lesen Sie hier.

TAGE

STD

MIN

SEK
 
Logo Paris 2024

Key Facts Paris 2024

Zeitraum26.07.2024 - 11.08.2024
Sportarten32
Nationen206
Athlet:innen gesamt10.500

Bei den Herren landete der Vorarlberger Leon Pauger auf Rang 46. Es siegte der Brite Max Stapley (1:43:25).

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen