Website durchsuchenMehr
 
 

Happy Birthday, Ernst Vettori

Happy Birthday, Ernst Vettori! Der Skisprung-Olympiasieger von Albertville 1992 feiert am Mittwoch seinen 50. Geburtstag.

 

Viel zu feiern hat der Jubilar normalerweise vor allem in den Wintermonaten, ist er doch im ÖSV für die Skispringer und die Nordischen Kombinierer im Österreichischen Skiverband verantwortlich.

 

Von 1981 bis 1994 war der Tiroler selbst als Skispringer aktiv – und höchst erfolgreich.

 

1992 sprang er auf der Normalschanze von Albertville zu Olympia-Gold. Mit dem Team gewann er außerdem die Silbermedaille.

 

Dazu holte der Ausnahmespringer fünf Mal Edelmetall bei Weltmeisterschaften, gewann zwei Mal die Vier-Schanzen-Tournee und feierte insgesamt 15 Weltcup-Siege.

 

Nach seiner aktiven Karriere schloss Vettori ein Studium ab und arbeitete als Co-Kommentator bei Skisprungübertragungen auf Eurosport.

 

Im Jahr 2000 trat er eine Stelle als Marketingleiter Nordisch im ÖSV an, welche er bis 2010 ausübte.

 

Im März 2010 wurde der Absamer Nachfolger von Anton Innauer und übernahm als Sportlicher Leiter die Sparten Skispringen und Nordische Kombination, wo er unter anderem für die historische Medaillenausbeute bei der Nordischen Ski-WM in Oslo verantwortlich zeichnete.

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen