Website durchsuchenMehr
 
 

Goldener Olympia-Test

Samstag, 4. Mai 2024 / Paris 2024

Anna-Maria und Eirini-Marina Alexandri gewannen am Samstag beim Weltcup der Synchronschwimmerinnen in Paris mit 265,9646 Punkten ganz überlegen im Duett Free.

Die Premiere im Olympiabecken war wenige Wochen vor den Spielen im Sommer eine ganz wichtige Standortbestimmung und daher mit allen Top Teams auch extrem stark besetzt.

Die Weltmeisterinnen von Fukuoka setzten mit ihrem Sieg bei der Olympia-Generalprobe ein weiteres Ausrufezeichen in ihrer Karriere und setzten sich ganz souverän vor der Ukraine, Kanada und Japan durch.

 

Den Technik-Bewerb am Freitag hatten die beiden ausgelassen. Ihre Schwester Vasiliki Alexandri gewann am Donnerstag im Solo Technik ebenfalls die Goldmedaille. Sonntag hat Vasiliki im Solo Free eine weitere Chance auf einen Podestplatz.

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen