Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
 
 

„Für mich war‘s das"

Freitag, 24. März 2023

Damen-Cheftrainer Harald Rodlauer hat unmittelbar im Anschluss an den letzten Saisonbewerb angekündigt, dass er seine Aufgaben als hauptverantwortlicher Trainer der österreichischen Skispringerinnen niederlegen wird. Rodlauer war seit 2018 für insgesamt fünf Saisonen in dieser Funktion tätig.      

In dieser Zeit gewannen die Skispringerinnen dreimal den Nationencup, einmal wurden sie Zweite und einmal Dritte. Unter seiner Leitung wurde Sara Marita Kramer im Vorjahr Gesamtweltcupsiegerin. Ein Kunststück, das heuer mit Eva Pinkelnig neuerlich gelang. Auch Chiara Kreuzer (Zweite im Gesamtweltcup 2019/20) war unter Rodlauer erfolgreich. Zudem gehen zahlreiche Weltcup-Siege und Weltmeisterschaftsmedaillen auf sein Konto.        

Bereits von 2011 bis 2014 war Rodlauer drei Jahre lang als Damen-Cheftrainer im Österreichischen Skiverband tätig, wo er unter anderem mit Daniela Iraschko-Stolz und Jacqueline Seifriedsberger erfolgreich arbeiten konnte. Zwischenzeitlich war er als Co-Trainer des österreichischen Herren-Nationalteams unter Heinz Kuttin aktiv. Über seine Zukunftspläne wollte Rodlauer derzeit noch keine Auskunft geben. Wer Nachfolger:in werden soll, ist aktuell noch völlig offen.

„Ich gratuliere Eva und all meinen Athletinnen dazu, was sie im heurigen Jahr geleistet haben. Das war wirklich wieder außergewöhnlich! Für mich selbst ist jetzt aber der Zeitpunkt gekommen, wo ich sage: Danke für alles, aber für mich war's das. Es war mir vergönnt, unglaublich große Erfolge und tolle Momente als Cheftrainer dieser Athletinnen zu erleben und gemeinsam sehr viel zu erreichen. Das geht nur, wenn alle an einem Strang ziehen. Ich wollte jetzt Klarheit schaffen, damit sich alle gut auf die Zukunft vorbereiten können. Ich übergebe ein erfolgreiches und intaktes Team. Meinem Nachfolger wünsche ich für diese Aufgabe alles Gute."

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen