Website durchsuchenMehr
 
 

"Einfach nur glücklich!"

Für Nicol Ruprecht geht „ein Traum in Erfüllung“!

 

Die 23-jährige Tirolerin holte sich bei der entscheidenden Qualifikation in Rio de Janeiro in äußerst souveräner Manier den Startplatz für die Olympischen Spiele 2016.

 

„Ich bin einfach nur glücklich, es geschafft zu haben. Eigentlich kann ich es jetzt gar nicht glauben.“

 

Die besten 15 der WM 2015 hatten bereits fixe Olympia-Tickets für ihre Länder geholt. Nun ging es vor Ort in Rio de Janeiro um sieben weitere persönliche Quotenplätze in freier Qualifikation – sowie um drei weitere Nicht-Europa-Kontinentalplätze.

 

Nicol Ruprecht gelang mit einem fehlerfreien Mehrkampf der zweitbeste dieser zehn Olympia-Startplätze.

 

„Ich möchte mich herzlich bei meiner Trainerin Luchia Egermann bedanken, die mich perfekt auf diesen entscheidenden Moment vorbereitet hat. Und natürlich auch bei meiner ersten Trainerin Petra Gabrielli, die immer hinter mir steht, egal, was passiert“, meinte Ruprecht direkt nach dem Wettkampf und ergänzte: „Ich bin so froh, dass ich die Nerven behalten habe.“

 

Nicol Ruprecht musste sich neben der WM-Dritten Melitina Staniouta (bereits qualifiziert, dennoch startberechtigt) nur der Kasachin Sabina Ashirbayeva geschlagen geben.

 

Die 21 weiteren Olympia-Aspirantinnen wurden von der Österreicherin auf Distanz gehalten. Dadurch wird sie am Freitag zusätzlich das – für die Quotenplätze bedeutungslose – Finale des „Olympic Test Event“ bestreiten.

 

Die Rhythmische Gymnastik ist seit 1984 olympisch. Nicol Ruprecht wird die fünfte Österreicherin bei der sechsten rot-weiß-roten RG-Olympiateilnahme sein.

 

Zuvor schafften es Elisabeth Bergmann-Salzer (1988), Birgit Schielin und Nina Taborsky (1996) sowie Caroline Weber (2008 und 2012). ÖFT-Nationaltrainerin Luchia Egermann freut sich auf ihre dritten Olympischen Spiele hintereinander.

 

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen