Website durchsuchenMehr
 
 

Weltcup-Bronze für Bohle

Samstag, 1. Juni 2024

Die fast schon unheimliche Serie österreichischer Erfolge im Kunstturn-Weltcup geht weiter: Beim Meeting in Koper (SLO) musste sich Leni Bohle im Sprungbewerb nur der mexikanischen Olympia- und WM-Vierten Alexa Moreno und der Kroatin Tijana Korent geschlagen geben.

Die 17-jährige Hohenemserin übte sich danach im Understatement: „Meine beiden Sprünge waren solide und ohne große Abzüge. Ich freue mich sehr über diese Bronze-Medaille und kann auf jeden Fall sehr viel für die Zukunft mitnehmen.“

In ihrem zweiten Weltcup-Finale (nach Platz 6 am Schwebebalken in Ungarn 2023) erreichte Leni Bohle somit bereits das Top-3-Podium. Am Sonntag hat die Vorarlbergerin außerdem in Koper am Schwebebalken und Boden noch zwei weitere Chancen auf Spitzenplatzierungen.

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen