Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Thiem eröffnet Davis Cup

Freitag, 2. Februar 2024

Am Samstag (13 Uhr) startet Österreich in Irland in das Davis-Cup-Duell in der Weltgruppe I.

Irlands Teamkapitän, Ex-Profi Conor Niland, entschied sich für Michael Agwi (ATP 935) und Osgar O’Hoisin (ATP 1015) im Single sowie für Conor Gannon und David O’Hare im Doppel. Beide Tage waren in kürzester Zeit restlos ausverkauft, 2.350 Fans passen in die Arena auf dem Gelände der University of Limerick und werden gewiss für eine tolle Stimmung in der Halle sorgen.

Eröffnen wird den Länderkampf in der drittgrößten Stadt Irlands für Österreichs Herren-Nationalmannschaft Thiem gegen die Nummer eins der Hausherren, Agwi. Anschließend misst sich der aktuelle rot-weiß-rote Spitzenspieler Ofner mit der irischen Nummer zwei, O’Hoisin. Der zweite Spieltag startet plangemäß nach derzeitigem Stand mit dem Doppel Erler/Miedler gegen Gannon/O’Hare – ehe es zum Einserduell Ofner gegen Agwi kommen sollte. 

Für die etwaige fünfte Partie sind Thiem und O’Hoisin aufgeboten. Die ÖTV-Herren gehen als hohe Favoriten in die Begegnung: Keiner der Iren stand im Einzel je in den Top 500 der Welt. Alles andere als ein Aufschlag in der Weltgruppe I im September wäre eine herbe Enttäuschung für die Mannschaft des ÖTV-Sportdirektors und Davis-Cup-Kapitäns Jürgen Melzer.

Auf Thiem wartet am Eröffnungstag die bereits antizipierte Aufgabe namens Agwi: „Ich habe das so erwartet. Das ist, glaube ich, auch die stärkste Aufstellung, die Irland hat.“ Er sei „schon gespannt aufs Match morgen. Agwi hat vorletzte Woche bei einem Future in Deutschland erst im Endspiel gegen Masur verloren, in drei Sätzen. Das heißt, er kann auf jeden Fall gut spielen. Was Jürgen mir so gesagt hat, spielt er richtig aggressiv und schnell. So war auch mein Eindruck, als ich ihn kurz beim Training gesehen habe.“

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen