Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Thiem auf Challenger-Tour

Dienstag, 12. März 2024

Österreichs Tennisprofi Dominic Thiem nimmt diese Woche am Challenger in Szekesfehervar (UNG) teil. Für seine Tour wird Thiem vorübergehend von Karlis Lejnieks, einem ehemaligen lettischen Profi, begleitet. Dies gab Thiems Bruder und Manager Moritz Thiem bekannt. „Der war selbst Spieler und ist schon mit Dominic gereist. Diese Woche wird das Ganze jetzt mal ausprobiert, und dann schauen wir weiter“, erklärte Moritz Thiem über Lejnieks, der einst die Weltranglistenposition 347 innehatte.

Vor seiner Teilnahme in Ungarn trainierte Thiem in der Rafael-Nadal-Akademie auf Mallorca mit Abdullah Schelbajh (ATP-230) aus Jordanien. „Er hat viele Punkte gespielt als Vorbereitung auf das erste Turnier“, so Moritz Thiem. Der Fokus lag auf der Verbesserung der Technik und der Schlagstabilität, insbesondere der Vorhand, sowie auf der Steigerung der Fitness.

Zurück in die TOP-50

Trotz der Topsetzung in Szekesfehervar und der bevorstehenden Begegnungen mit Qualifikanten in den ersten Runden, sieht Moritz Thiem den Wiedereinstieg als große Herausforderung an. „Nach langer Zeit ohne Turniermatch muss man jetzt mal wieder den Rhythmus finden und sich reinfighten.“ Thiem plant, nach Szekesfehervar auch an den Challengers in Zadar und Napoli teilzunehmen, gefolgt von einem ATP250-Turnier in Estoril ab dem 1. April.

Thiems Ziel für 2024 ist die Rückkehr in die Top 50. Im April verliert er 135 seiner 655 Punkte, hat aber bis Mitte April die Chance, voll zu punkten. Die Herausforderungen auf Challenger-Niveau sind ihm aus dem Vorjahr bekannt, wo er nur in Mauthausen das Halbfinale erreichte.

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen