Website durchsuchenMehr
 
 

Taekwondo-Countdown

Donnerstag, 4. Juli 2024 / Paris 2024

5 Tage bis zur Olympia-Einkleidung, 22 Tage bis zur Eröffnungsfeier Paris 2024, 37 Tage bis zum Taekwondo-Wettkampf in der olympischen Schwergewichts-Klasse + 67 Kilogramm – so lauten die Zahlen zum ganz persönlichen Countdown von Marlene Jahl vor ihrer Olympia-Premiere.

„Schwitzen und schuften am Ergometer, in der Kraftkammer und auf der Taekwondo-Matte – insgesamt stehen bei mir zwölf Trainingseinheiten in der Woche Plan“, erzählt Marlene Jahl, die vor zwei Wochen vom Taekwondo-Weltverband die Olympia-Einladung, als Nachrückerin nach Frankreich zu fahren, bekommen hatte. Geleitetet wird das Training auf der Matte von Markus Weidinger, für die Fitness ist Südstadt- Sportwissenschaftler Gregor Bialowas zuständig, um den Kopf kümmert sich Mentaltrainer Wolfgang Seidl.

Der Mittfußknochenbruch, den die WM-Fünfte bei der Europameisterschaft vor knapp zwei Monaten im vermeintlich letzten Kampf ihrer Karriere erlitten hatte, macht auf der Matte kaum noch Probleme. „Am Os cuneiforme, also am Basisknochen, ist oben und unten ein bisschen was abgesplittert. Da läuft die Sehne drüber, deshalb spüre ich das beim Gehen. Aber auf der Matte bin wieder voll belastbar“, stellt die Mediziner, die ihr Studium vor dem klinisch-praktischen Jahr für ihren Olympia-Traum auf Eis gelegt hat, die detaillierte Selbstdiagnose.

TAGE

STD

MIN

SEK
 
Logo Paris 2024

Key Facts Paris 2024

Zeitraum26.07.2024 - 11.08.2024
Sportarten32
Nationen206
Athlet:innen aus Ö.81 (W: 37, M: 44)
Athlet:innen gesamt10.500

Coach Markus Weidinger hat für die 29-jährige Heeressportlerin ein knackiges Programm zusammengestellt. Er setzt auf hochkarätige Sparringpartnerinnen. Weidinger: „Wir fahren gleich nach der Olympia-Einkleidung nach Nürnberg ins Trainingslager mit der deutschen Lorena Brandl, die nach ihrem Europameistertitel in Paris zu den Favoritinnen gehört. Knapp vor der Olympia-Eröffnung dürfen wir dann noch zu den Franzosen, wo es gemeinsame Einheiten und ein Testmatch gegen die Nummer 1 im Olympic Ranking Althéa Laurin geben wird.“

Mit der kroatischen Sparringpartnerin Daria Zeljko wird fast täglich trainiert, bei den Einheiten in Jahls oberösterreichischer Heimat wird auch Aleksandar Radojkovic zur Verfügung stehen. Der Salzburger Staatsmeister bis 80 Kilogramm wird Jahl auch als Sparringpartner nach Paris begleiten.

Die olympischen Taekwondo-Wettkämpfe werden im Pariser Grand Palais ab 7. August ausgetragen. In dem für die Weltausstellung im Jahr 1900 in Paris errichteten imposanten Ausstellungsgebäude finden auch die Fecht-Bewerbe statt. Marlene Jahl kämpft in der Klasse + 67 Kilogramm am Samstag, 10. August. Der Bewerb startet um 9:10 Uhr mit den Achtelfinalkämpfen.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
close
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen