Website durchsuchenMehr
 
 

Striedinger bester ÖSV-Läufer

Donnerstag, 11. Januar 2024

Österreichs Speed-Herren verpassen bei der ersten Abfahrt in Wengen (SUI) die absoluten Spitzenplätze.

Als bester ÖSV-Läufer belegt Otmar Striedinger Rang acht. Dem Kärntner fehlen am Ende 1,25 Sekunden auf Sieger Marco Odermatt (SUI), der seinen ersten Weltcupsieg in der Abfahrt feiert.

Der Franzose Cyprien Sarrazin (+0,58) und der gesundheitlich angeschlagene Norweger Aleksander Aamodt Kilde (+0,81) komplettieren das Podium.
Vincent Kriechmayr verliert 1,62 Sekunden und landet auf Rang 13. Stefan Babinsky (+1,68) gelingt mit Platz 15 ein persönliches Erfolgserlebnis.

In Wengen folgen noch Super-G, die klassische Lauberhornabfahrt und ein Slalom.

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen