Website durchsuchenMehr
 
 

Sieg nach Beinbruch

Sonntag, 26. Mai 2024 / Paris 2024

Aufatmen bei Olympia-Reiterin Lea Siegl. Die 25-jährige Oberösterreicherin holte am Sonntag beim internationalen Vielseitigkeitsturnier in Baborowko (POL) mit DSP Fighting Line den Sieg in der CCI4*-L-Prüfung. Ein Blitz-Comeback der Olympia-15. von Tokio, die sich vor acht Wochen das Wadenbein gebrochen hatte.

„Ich bin super happy und erleichtert“, sagt die Heeressportlerin nach ihrem Start-Ziel-Sieg von der Dressur am Freitag über den Geländeritt am Samstag bis zum abschließenden Springreiten am Sonntag im polnischen Baborowko. Mit diesem Ergebnis erfüllte auch der 17-jährige Routinier DSP Fighting Line die Olympia-Qualifikationskriterien und qualifizierte sich gleichzeitig für die EM 2025.

„Fighti ist super in Schuss. Mein Freund Felix Vogg (Anm.: Mitglied des Schweizer Vielseitigkeitsteams) hat mit ihm vor drei Wochen in Pratoni eine 3*-Prüfung gewonnen, ohne ihn und meinen Papa, der im Training geholfen hat, hätte ich das nicht geschafft“, erklärt Siegl, die nach ihrem Trainingsunfall mit einer Platte und fünf Schrauben im linken Unterschenkel reitet.

TAGE

STD

MIN

SEK
 
Logo Paris 2024

Key Facts Paris 2024

Zeitraum26.07.2024 - 11.08.2024
Sportarten32
Nationen206
Athlet:innen gesamt10.500

Ärzte gaben grünes Licht

„Ich war vor dem Turnier noch beim Röntgen, um mir die ärztliche Freigabe zu holen. Der Knochen hält, gegen die Schmerzen hilft das Adrenalin“, sagt Siegl nach sechs Wochen Reitpause mit Augenzwinkern.

Österreichs Vielseitigkeits-Referent Thomas Tesch durfte sich neben dem Sieg von Lea Siegl über die Plätze vier und fünf von Harald Ambros mit Vitoria Du Montet und Katrin Khoddam-Hazrati auf Pippa freuen, die sich damit ebenfalls für die EM 2025 qualifizierten: „Für Lea freue ich mich sehr, dass sie wieder so schnell und so gut zurückgekommen ist. Unser Team ist sehr gut in die Saison gestartet, Daniel Dunst hat sich mit seinem Pferd ja schon vor einem Monat in Sobot für die EM qualifiziert. So kann’s weitergehen.“

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen