Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Sieg auf Lieblingsbelag

Montag, 1. April 2024

Der Start in die Sandplatzsaison ist geglückt: Dominic Thiem feiert beim ATP-250-Turnier in Estoril (POR) einen Auftaktsieg.

Der Niederösterreicher gewinnt gegen Maximilian Marterer aus Deutschland nach über zwei Stunden mit 6:1, 6:7 (3), 6:4. „Ich mag die Bedingungen hier. Ich bin sehr früh hierhergekommen, um mich gut auf das Turnier vorzubereiten. Der erste Satz war sehr gut. Im zweiten Satz hat er besser gespielt und es ist es ein offenes Match geworden, ein großartiger Kampf“, so das ÖTV-Ass.

Im Achtelfinale bekommt es Thiem mit dem 37-jährigen Franzosen Richard Gasquet zu tun. Der Weltranglisten-122. rutschte nach der Absage des als Nummer vier gesetzten Spaniers Alejandro Davidovich Fokina als „Lucky Loser“ ins Hauptfeld und erbte in der ersten Runde dessen Freilos.

Bislang spielte Thiem fünf Mal gegen Gasquet, die letzten drei Duelle konnte er für sich entscheiden.

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen