Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Quali geriet zur Windlotterie

Freitag, 9. Februar 2024

Mit einem blauen Auge sind die rot-weiß-roten Skicrosser:innen am Freitag in den Qualifikationen für die beiden Weltcup-Rennen an diesem Wochenende in Bakuriani (GEO) davongekommen. Ständig drehender Wind sorgte dafür, dass die Vergabe der Startplätze zu einer wahren Lotterie ausartete.

Bei den Herren stieg das rot-weiß-rote Quintett Adam Kappacher (9./27.), Mathias Graf (12./10.), Tristan Takats (zweimal 20.), Johannes Aujesky (21./32.) und Robert Winkler (30./14.) dennoch vollzählig in beide Finalentscheidungen der Top 32 auf. Für einige klingende Skicross-Namen kam es allerdings in der zweiten Qualifikation knüppeldick.

Weltcup-Leader verlor 7 Sekunden

So landete der kanadische Weltcup-Führende Reece Howden mit einem Rückstand von 7,06 Sekunden (!) auf die Bestzeit des Italieners Yanick Gunsch auf dem 42. und letzten Platz. Neben Howden sind am Sonntag auch Jared Schmidt (CAN), Florian Wilmsmann (GER) sowie Youri Duplessis Kergomard (FRA) und damit nicht weniger als vier Athleten aus den Top-6 der aktuellen Weltcup-Wertung nur Zuschauer.

„Bei solchen Verhältnissen wird das Resultat komplett auf den Kopf gestellt. Wir sind jetzt einmal froh, dass wir alle in beiden Rennen dabei sind. Je nachdem, ob man bei Rücken- oder Gegenwind gefahren ist, hat man das Tempo anpassen müssen, um die Elemente gut zu treffen“, sagte der Salzburger Adam Kappacher. „Wenn der Weltcup-Führende ohne Fehler sieben Sekunden hinter der Bestzeit ist, sagt das wohl alles. Der Wind sollte jedoch in den Heats keine so große Rolle mehr spielen“, meinte der Vorarlberger Mathias Graf.

Auch bei den Seedings der Damen herrschten ständig wechselnde Bedingungen. Die Steirerin Katrin Ofner, die im Vorjahr in Bakuriani WM-Silber gewonnen hatte, fuhr auf die Ränge elf und zwei.

ORF SPORT+ überträgt den Skicross-Weltcup in Bakuriani (GEO) am Samstag und am Sonntag ab 7.55 Uhr jeweils live!

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen