Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Ofner beendet Negativlauf

Dienstag, 27. Februar 2024

Nach vier Niederlagen in Folge darf sich Sebastian Ofner wieder über einen Sieg freuen. Der Steirer gewinnt in der ersten Runde des ATP-500-Turniers von Acapulco (MEX), muss dabei aber hart fighten.

Gegen den mit einer Wildcard versehenen Mexikaner Ernesto Escobedo, in der Weltrangliste über 400 Plätze hinter Ofner, ist Österreichs Nummer eins der haushohe Favorit. Am Ende setzt sich das ÖTV-Ass mit 6:7 (7), 6:4 und 7:6 (4) durch.

Im Achtelfinale des mit 2,377 Mio. Dollar dotierten Hartplatz-Turniers bekommt es Ofner mit dem zuletzt stark aufspielenden Alex de Minaur zu tun. Der Australier ist als Nummer neun im ATP-Ranking hinter Alexander Zverev (ATP-6.) und Holger Rune (7.) als Nummer drei gesetzt.

Nach Autaktniederlagen bei den Australian Open sowie bei den Sandplatz-Turnieren in Cordoba, Buenos Aires und Rio de Janeiro bezeichnete es Ofner als Fehler, nicht auf Hardcourt geblieben zu sein.

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Twitter (X))

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen