Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

ÖSV-Aufgebot beim Heim-Finale

Mittwoch, 13. März 2024

Von 16. bis 24. März findet am Zwölferkogel in Saalbach Hinterglemm das Finale des Alpinen Skiweltcups statt. Ein Jahr vor den FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften 2025 geht es um die letzten Kugelenstscheidungen im Weltcup.

Das Ski Austria-Team für das Saisonfinale besteht aus 14 Frauen und 13 Männern.

Österreichs 500-Punkte Fahrer:innnen Cornelia Hütter, Stephanie Venier, Manuel Feller - der als Gewinner des Slalom-Weltcups bereits feststeht - und Vincent Kriechmayr sind in allen Bewerben startberechtigt.

In der Abfahrt sind Venier, Hütter, Mirjam Puchner, Ariane Rädler, Christina Ager, Kriechmayr, Stephan Babinsky und Otmar Striedinger uner den Top-25 im Disziplinen-Weltcup.

Im Super-G Hütter, Venier, Puchner, Rädler, Ager, Kriechmayr, Raphael Haaser, Babinsky, Daniel Danklmaier, Lukas Feurstein.

Im Riesentorlauf Julia Scheib, Franziska Gritsch, Stephanie Brunner, Kathraina Liensberger, Ricarda Haaser, Manuel Feller, Stefan Brennsteiner und Haaser.

Im Slalom Liensberger, Katharina Huber, Katharina Truppe, Katharina Gallhuber, Feller, Fabio Gstrein, Dominik Raschner, Johannes Strolz, Michael Matt.

Zusätzlich ist Österreichs Junioren-Weltmeisterin Victoria Olivier in der Abfahrt startberechtigt.

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen