Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Niederlage gegen Pool-Favorit

Sonntag, 18. Februar 2024

Die gute Nachricht vorweg: Österreichs Herren stehen trotz der 0:3-Niederlage gegen Pool-Favorit Frankreich fix im Sechzehntelfinale. Gegen den Medaillen-Kandidaten hatte nur Andreas Levenko beim 2:3 gegen Simon Gauzy eine Chance. Der Staatsmeister war gegen den Vize-Europameister sogar 2:1 in Führung gelegen musste sich aber im Decider mit 7:11 geschlagen geben. Zuvor hatten Robert Gardos (gegen Felix Lebrun) und Daniel Habesohn (gegen Alexis Lebrun) jeweils 0:3-Niederlagen kassiert. Am Dienstag geht es gegen Dänemark um den zweiten Gruppenplatz, der eine bessere Auslosung im Sechzehntelfinale bringen könnte

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen