Website durchsuchenMehr
 
 

„Nicht schmerzfrei“

Freitag, 5. Juli 2024

Österreichs Skistar Marco Schwarz ist nach seinem Kreuzbandriss im Dezember 2023 noch weit von seiner Bestform entfernt. Ein Update aus dem ÖSV-Trainingslager. „Meine Geduld wird schon sehr strapaziert. Vom Rennfahren bin ich noch ganz weit weg“, sagte Schwarz während der ÖSV-Saisonvorbereitung in Pörtschach am Wörthersee in Kärnten.

Der 28-Jährige zeigte sich jedoch erfreut darüber, wieder im Kreis seiner Kollegen sein zu können. „Ich bin zufrieden, wieder laufen zu können. Auch das Eishockeyspielen mit meinen ÖSV-Teamkameraden hat funktioniert, da konnte ich alle Bewegungen machen“, so Schwarz. Bis zum Start des Schneetrainings sei es jedoch noch ein weiter Weg.

(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)
(Foto: GEPA pictures/Matthias Trinkl)

„Gewisse Übungen sind immer noch nicht schmerzfrei“, erklärte der Kärntner, der die vergangene Weltcup-Saison nach seiner schweren Verletzung im rechten Knie vorzeitig beenden musste. Der Weg zurück auf die Skipisten gestaltet sich für Schwarz beschwerlich. „Nachdem ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin, habe ich aktuell doch zu kämpfen“, gab er zu.

Schwarz plant, Ende August beim Trainingskurs in Chile dabei zu sein und dort eine Form von Training zwischen den Stangen zu absolvieren. „Der Fokus liegt zunächst auf den technischen Disziplinen. Der Speed-Bereich wird vorerst warten müssen“, betonte der Skistar.

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
close
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen