Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Mörz: „Sehr zufrieden“

Freitag, 23. Februar 2024

Charlize Mörz gelang beim zweiten Olympia-Qualifikations-Turnweltcup erneut eine überzeugende Vorkampf-Leistung. Die 18-jährige Mattersburgerin wiederholte in Cottbus (GER) am Boden ihren persönlichen Rekord aus der Vorwoche in Kairo. 13.200 Punkte bedeuteten diesmal Platz 3. Mörz: „Ich bin sehr zufrieden. Besonders die Akro war Bombe heute.“

Charlize Mörz weiter: „Jetzt hoffe ich, dass mir diesmal im Finale alles genauso gut gelingt“. Eine Woche zuvor in Kairo war Mörz nach dem Qualifikationssieg in der Entscheidung ex aequo mit der Dritten hauchdünn am Podium vorbei geschrammt. Nun sieht sie sogar noch Luft nach oben: „Bei einer Drehung hatte ich heute einen leichten Patzer, der hat mich ein paar Zehntel gekostet, es ist also noch ein bisschen Potenzial drinnen.“

Im 56-köpfigen Weltcup-Feld am Boden kam Selina Kickinger einen knappen Punkt hinter Mörz auf den 28. Rang. Ihre neu zusammen gestellte Schwebebalken-Übung verpatzte Kickinger leider mit zwei Stürzen. Bianca Frysak hatte am Schwebebalken ebenfalls nicht ihren besten Tag, sie musste unfreiwillig absteigen.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen