Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Kurs auf Medal Race

Freitag, 1. März 2024

Lara Vadlau und Lukas Mähr liegen auch nach dem zweiten Tag der Goldflotte bei der Weltmeisterschaft der olympischen 470er-Klasse vor Palma de Mallorca (ESP) in den Top-10. Die beiden Rennen am Freitag beendete das Duo vom Österreichischen Segel-Verband auf den Plätzen 15 und elf.

In der Gesamtwertung rangieren die WM-Vierten von 2023 auf Position acht. Der Rückstand auf Bronze beträgt bereits 24 Punkte. Am Samstag werden die letzten beiden Rennen der Final-Series ausgetragen.

„In der ersten Wettfahrt sind wir am Start nicht optimal weggekommen – aber dann haben wir uns gut nach vorne gekämpft, waren bei der Luv-Tonne top dabei. Auf der Vorwind haben wir dann aber irrsinnig viele Meter liegengelassen, weil rechts brutal viel Druck reingekommen ist – und wir auf der linken Seite waren", so Mähr.

„Das zweite Race war ähnlich: Der Start war besser, bis zur Luv-Tonne sah es auch sehr gut aus, dann kam aber wieder der Druck von rechts und wir mussten wieder ein paar Plätze abgeben. Insgesamt ist es solide. Aber wir sind von der Performance her überhaupt nicht dort, wo wir sein wollen und können. Wir lassen immer noch viele, viele Punkte liegen. Wir werden das jetzt noch einmal analysieren, um morgen in den beiden Wettfahrten noch einmal alles herauszuholen.“

Im Gesamtklassement machten die WM-Vierten von 2023 damit einen Platz gut und rangieren an achter Stelle – punktegleich (68) mit den Teams auf den Rängen sechs, sieben und neun. Der Rückstand auf die Bronzemedaille beträgt aktuell 24 Punkte, der Vorteil auf Rang elf – und damit jenen Platz, der nicht mehr zur Teilnahme am Medal-Race berechtigt – sieben Zähler.

Die Final-Series wird am Samstag mit zwei Rennen abgeschlossen. Die dann besten zehn Boote qualifizieren sich für das Medal-Race am Sonntag.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen