Website durchsuchenMehr
 
 

Ideale Ausgangsposition

Samstag, 25. Mai 2024

Laura Stigger hat beim Short-Track-Bewerb des Cross-Country-Weltcups in Nove Mesto am Samstag den vierten Platz belegt. Die Tirolerin vom Team Specialized Factory Racing kämpfte sich in einem herausfordernden Rennen, das durch den tiefen Untergrund nach Regen erschwert wurde, von Startreihe drei nach vorne.

Stigger: „Platz 4 ist richtig gut. Nach ein paar Schwierigkeiten zu Beginn habe ich mich geduldig gezeigt und mich kontinuierlich nach vorne gearbeitet.Die erste Startreihe am Sonntag ist eine perfekte Ausgangsposition für den Cross-Country."

Teamkollegin Mona Mitterwallner belegte den 16. Rang. Das Cross-Country-Rennen startet am Sonntag um 10.15 Uhr.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen