Website durchsuchenMehr
 
 

Finales Kapitel im Quali-Thriller

Dienstag, 4. Juni 2024 / Paris 2024

Das letzte für die Olympia-Rangliste zählende Beachvolleyball-Turnier startet am Mittwoch in Ostrava (CZE) und Julian Hörl und Alexander Horst spielen eine der Hauptrollen im Thriller „Wer holt sich das letzte Ticket über die Weltrangliste?“.

In der am Montag erschienen Weltrangliste rangieren Hörl/Horst auf Platz 18, dem letzten Rang mit direktem Ticket für Paris 2024. Punktegleich, aber dahinter, befinden sich die chilenischen Cousins Esteban und Marco Grimalt. Beide Teams benötigen einen 9. Platz in Tschechien, um für das Olympia-Ranking erneut anzuschreiben, müssen aber zuvor in der Qualifikation antreten. Ein vorzeitiges Ausscheiden der Chilenen sichert somit Hörl/Horst einen Startplatz unter dem Eiffelturm.

Die Geschichte bleibt weiter sehr spannend, denn es könnte zum erneuten direkten Aufeinandertreffen der zwei Teams in der Qualifikation kommen. In der ersten Runde treffen Hörl/Horst um 11:10 Uhr am Centercourt auf die argentinischen Brüder Capogrossso und die Grimalts bekommen es ebenfalls um 11:10 Uhr mit Varenhorst/Luini (NED) zu tun. Im Fall eines Sieges der beiden Teams würden sie am Nachmittag um den Einzug ins Hauptfeld von Ostrava gegeneinander spielen. Ein Duell, das es bei den letzten Turnieren laufend gab. Letzte Woche haben Hörl/Horst in Stare Jablonki hauchdünn im Entscheidungssatz 15:13 gewonnen.

TAGE

STD

MIN

SEK
 
Logo Paris 2024

Key Facts Paris 2024

Zeitraum26.07.2024 - 11.08.2024
Sportarten32
Nationen206
Athlet:innen gesamt10.500

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen