Website durchsuchenMehr
 
 

Final-Hattrick für Bohle

Samstag, 1. Juni 2024

Sechs österreichische Turner:innen beteiligten sich am Kunstturn-Weltcup im slowenischen Koper, eine überstand im Sechs-Kontinente-Feld die Qualifikations-Bewerbe: Leni Bohle erreichte als Vierte am Boden, Fünfte am Schwebebalken und Sechste beim Sprung die Medaillen-Entscheidungen der jeweils besten Acht.

Nach einem sechsten Platz am Schwebebalken beim Ungarn-Weltcup 2023 steht die 17-jährige Hohenemserin somit nun (am Samstag und Sonntag von 16 bis 19 Uhr) vor ihren Finalwettkämpfen Nr. 2 bis 4 in der Weltturnserie. Vorarlbergs Turnsport-Präsidentin Karin Engstler: „Endlich geht es für Leni auf.“

Rosa Schwaninger erturnte in Koper den 14. Rang am Stufenbarren und jeweils den 25. am Schwebebalken und Boden. Bei den Männern schaffte David Bickel den 14. Platz an den Ringen sowie den 20. am Boden und den 26. am Reck. Martin Miggitsch wurde 18. am Sprung und Barren sowie 24. am Boden. Manuel Arnold steht als 18. am Pauschenpferd und 19. am Reck in der Ergebnisliste. Ricardo Rudy verpatzte seine Küren am Barren (22.) und Pauschenpferd (24.).

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen