Website durchsuchenMehr
 
 

Bronze zum Weltcup-Debüt

Sonntag, 26. Mai 2024

Jubel um Kunstturner Paul Schmölzer: der 20-jährige Vöcklabrucker holte am Sonntag bei seiner Weltcup-Premiere im bulgarischen Varna Bronze im Sprung-Bewerb.

„Ich bin überwältig. Erster Weltcup und gleich eine Medaille – das ist echt unfassbar. Ich kann es immer noch nicht glauben, einfach nur wow“, sagt Schmölzer, der bereits vor einem Monat bei der EM in Rimini an diesem Gerät mit Platz 15 beeindruckt hatte.

Beim Varna-Weltcup hatte er sich zuerst als Achter nur haarscharf in die Top-8-Entscheidung geturnt. Im Finale gelang Schmölzer dann eine signifikante Steigerung, er musste sich mit 13,750 Punkten nur dem ukrainischen WM-2023-Dritten Nazar Chepurnyi (14,383) und dem Franzosen Nicolas Diez (14,100) geschlagen geben.

Perfekte Technik, sehr gute Landungen

Oberösterreichs Landestrainer Trainer Mihal Zoha, er hatte Schmölzer in Bulgarien persönlich betreut, freute sich nach Vincent Lindpointners Ringe-Bronze bei der Junioren-EM nun binnen Monatsfrist bereits über die zweite internationale Medaille eines seiner Schützlinge: „Das ist eine supertolle Sache, Paul sind beide Sprünge im Finale exzellent gelungen, mit perfekter Technik und sehr guten Landungen. Wir sind beide mega zufrieden und glücklich.“

Insgesamt beteiligten sich sechs österreichische Kunstturner:innen am Weltcup in Varna. Routinier Xheni Dyrmishi (T) schaffte am Pauschenpferd als 16. das zweitbeste rotweißrote Ergebnis. Die ebenfalls bereits Weltcup-erprobte Alissa Mörz (B) wurde 22. am Stufenbarren, 24. am Schwebebalken und 31. am Boden.

Dazu kamen neben Paul Schmölzer drei weitere Weltcup-Debütant:innen: Martin Miggitsch (K, Platz 18 am Barren und 32 am Boden), Aurea Wutschka (V, Plätze 23 am Schwebebalken und 24 am Boden) und David Bickel (V, Platz 26 an den Ringen und 31 am Boden) hatten starke Momente und sammelten wichtige Erfahrung in dieser Weltserie.

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen