Website durchsuchenMehr
 
 

Abschiedstour auf Mallorca

Mittwoch, 29. Mai 2024

Dominic Thiem macht auf seiner Abschiedstour von den Tennis-Bühnen dieser Welt in Mallorca Station! Der US-Open-Sieger des Jahres 2020 erhält für das vom 22. bis 29. Juni stattfindende ATP-Rasenturnier eine Wildcard für das Hauptfeld.

Die Mallorca Championships in Santa Ponça werden wohl eine der letzten Möglichkeiten sein, um Dominic Thiem noch einmal auf Rasen spielen zu sehen. An selber Stelle hatte er 2021 in seiner Achtelfinal-Partie gegen den Franzosen Adrian Mannarino jene Handgelenksverletzung im rechten Schlagarm erlitten, die der Österreicher vor Kurzem als einen der Gründe anführte, warum er seine große Karriere nach dieser Saison beenden wird.

„Ich freue mich schon sehr darauf, noch einmal in Mallorca zu spielen. Wenn ich dort auf den Platz gehe, werde ich sicher nicht an die Verletzung denken, sondern da werden die zahlreichen positiven Dinge überwiegen, die ich mit Mallorca in Verbindung bringe. Ich mag die Insel, dazu bietet der Schauplatz im Mallorca Country Club ein perfektes Ambiente für das Turnier. Ich hoffe auf die Unterstützung vieler österreichischer Fans, die in der Turnierwoche ihren Urlaub in Mallorca verbringen“, erklärt Thiem.

Mallorca-Comeback von Thiem

Einen seiner 17 ATP-Turniersiege hat Thiem auf Rasen gefeiert. 2016 besiegte er auf dem Stuttgarter Weissenhof im Endspiel den deutschen Lokalmatador Philipp Kohlschreiber, nachdem er zuvor im Semifinale den achtfachen Wimbledon-Champion Roger Federer in einem packenden Dreisatz-Match bezwungen hatte.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Dominic Thiem in diesem Jahr zu den Mallorca Championships zurückkehrt. Mit seinem Triumph bei den US Open, 17 Turniersiegen auf der ATP-Tour und vielen unvergesslichen Momenten hat er das Tennis-Geschehen in den vergangenen Jahren ganz entscheidend mitgeprägt“, betont Turnierveranstalter Edwin Weindorfer.

Thiem ist übrigens nicht der einzige Österreicher, der Ende Juni bei dem mit 1.005.340 Euro dotierten ATP-Rasenturnier auf der spanischen Ferieninsel antreten wird. Mit dem aktuellen Weltranglisten-45. Sebastian Ofner wird auch die rot-weiß-rote Nummer eins bei den Mallorca Championships presented by waterdrop aufschlagen. 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen