Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
 
 

WM-Start abgesagt

Sonntag, 6. August 2023

Weltklasse-Mountainbikerin Laura Stigger muss wegen eines erneut akut gewordenen Infekts auf das Antreten bei der WM in Schottland verzichten.

Es hat nicht sollen sein! Nachdem Heeressportlerin Laura Stigger vor zwei Wochen die Österreichische Meisterschaft im Cross Country in Oberndorf in Tirol krankheitsbedingt auslassen hatte müssen, befand sie sich zuletzt am Weg der Besserung.

Knapp vor der geplanten Abreise zur Weltmeisterschaft in Schottland, bei der ihr Start im Short Track und im Cross Country geplant war, musste die Haimingerin ihr Antreten am Sonntag absagen, da der Infekt neuerlich aufflammte.

Der volle Fokus gilt nun dem Gesundwerden, um Ende des Monats in Andorra wieder in den Weltcup einsteigen zu können.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen