Website durchsuchenMehr
 
 

Unterwurzacher siegt mit Ippon

Österreichs Sport-Fans haben wieder gewählt – und die Entscheidung ist ziemlich deutlich ausgefallen.

 

Kathrin Unterwurzacher ist die „Sportlerin des Monats“ im April.

 

Die Judo-Kämpferin konnte 54,76 Prozent der abgegebenen Stimmen für sich verbuchen.

 

Die Tirolerin feierte bei der Judo-Europameisterschaft in Kazan mit Silber in der Gewichtsklasse bis 63 kg den bislang größten Erfolg ihrer Karriere.

 

„Ich freue mich sehr über den Erfolg bei der Wahl – das gibt zusätzliche Motivation für die finale Vorbereitungsphase auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.“

 

Dort wird die 23-Jährige eine große Medaillenhoffnung sein. Auf Platz zwei bei der ÖOC-Sportler-Wahl landet mit den Seglerinnen Lara Vadlau und Jolanta Ogar eine weitere rot-weiß-rote Medaillenchance.

 

Das 470er-Duo bekommt 32,14 Prozent der Stimmen. Auf den weiteren Plätzen landet mit Nico Delle Karth und Nikolaus Resch ein weiteres OeSV-Boot (9,20 %) und Gewichtheber Sargis Martirosjan (3,90 %).

 

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen