Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
 
 

Kein Glück gegen Dänemark

Dienstag, 16. Mai 2023

Österreichs Nationalteam hat bei der Eishockey-WM in Tampere das dritte Spiel verloren. Gegen Dänemark unterlagen sie mit 2:6 (0:1, 1:1, 1:4) und haben weiterhin nur einen Punkt auf dem Konto.

Die Österreicher konnten den treffsicheren Dänen im Schlussabschnitt nichts entgegensetzen. Nicolaj Ehlers (10.) und Niklas Andersen (34.) brachten Dänemark früh in Führung. Im letzten Drittel erhöhten Jesper Jensen Aabo (47.), Nicklas Jensen (52./Überzahl), Matias Lassen (53.) und Patrick Russell (58.) den Vorsprung deutlich. Von den zehn Torschüssen der Dänen im dritten Drittel fanden vier den Weg ins Tor. Thomas Raffl (28./Überzahl) und Peter Schneider (49.) erzielten die Tore für Österreich, was jedoch nicht ausreichte. Zum Teil waren auch fragwürdige Strafen und Entscheidungen der Referees gegen Österreich, Schlampigkeitsfehler in der Verteidigung und vor allem drei Stangenschüsse auf das dänische Gehäuse dabei.

Dänemark feierte den zehnten Sieg im direkten Duell und den dritten in Tampere, während Österreich weiterhin nur einen Punkt hat. Es ist fraglich, ob sie im vierten Spiel weitere Punkte hinzufügen können. Am Mittwoch treffen sie auf die ungeschlagenen USA (15:20 Uhr, live auf ORF1). Als Motivation dient die Erinnerung an das vergangene Jahr, als Österreich gegen die USA in der Verlängerung sensationell einen Punkt holte und nur knapp mit 2:3 verlor.

"Extrem bitter"

„Es war eine Partie, wo wir auf Augenhöhe waren, teilweise auch besser. Wir hatten ein paar gute Aktionen im Spiel, hatten viele Chancen, das müssen wir mitnehmen. Wir müssen positiv bleiben", fordert Stürmer Marco Rossi, der das Anschlusstreffer zum 2:3 von Peter Schneider sensationell vorbereitete.

Teamchef Roger Bader haderte: „Ich bin enttäuscht von der Niederlage als solche, das Score widerspiegelt aber nicht annähernd das Gezeigte. Wir haben sehr viele Dinge sehr richtig gemacht, phasenweise auf Augenhöhe gespielt. Die Dänen hatten perfekte Abschlüsse, unsere Stangenschüsse können auch mal rein. Es ist extrem bitter.“

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen