Website durchsuchenMehr
 
 

Gelungener EM-Auftakt

Mittwoch, 17. August 2022

Jubel hoch drei zum Auftakt der Beachvolleyball-EM in München im Rahmen der European Championships. Am Mittwoch geht's dreimal gegen Deutschland.

Am Dienstag starteten Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig, Julian Hörl/Alexander Horst und Robin Seidl/Philipp Waller jeweils mit 2:1-Siegen ins Turnier.

Schützenhöfer und Plesiutschnig gewannen ihr erstes Gruppenspiel gegen die Niederländerinnen Emma Piersma/Mexime Van Driel mit 2:1 (21:10, 19:21, 16:14). Hörl /Horst bezwangen Matthew Immers/Stefan Boermans (NED) auch mit 2:1 (21:19, 21:23, 15:8). Und Seidl/Waller setzten sich mit 2:1 gegen die Schweizer Quentin Metral/Yves Haussener (21:18, 17:21, 16:14) durch.

„Ein Sieg zum Auftakt ist natürlich richtig fein – erst recht, wenn es gegen Boermans/Immers ist, die letzte Woche beim Elite in Hamburg im Semifinale waren“, zeigte sich Hörl zufrieden. Am Mittwoch treffen sie auf die deutschen Hausherren Nils Ehlers/Clemens Wickler.

Duelle gegen Deutschland gibt es am Mittwoch auch für Huber/Dressler (gegen Winter/Henning) und Ermacora/Pistauz (Sowa/Pfretzschner).

Martin Ermacora/Moritz Pristauz sowie Alexander Huber und Christoph Dressler verloren am Dienstag ihr jeweils erstes Gruppenspiel. Ermacora/Pristauz zogen gegen Youssef Krou/Quincy Aye aus Frankreich mit 0:2 (19:21, 18:21) den Kürzeren. Huber/Dressler unterlagen gegen die als Nummer neun gesetzten Spanier Pablo Herrera/Adrian Gavira mit 0:2 (15:21, 25:27).

Dorina und Ronja Klinger hatten bereits am Montag ihr Auftaktspiel klar verloren. Die Schwestern unterlagen in der Gruppe G den Deutschen Chantal Laboureur und Sarah Schulz mit 0:2 (10:21, 13:21).

ACHTUNG: Der gewünschte Beitrag kann aufgrund Ihrer persönlichen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt werden. Bitte akzeptieren Sie die entsprechenden Cookies, um die gewünschten Inhalte anzusehen.
(Instagram)

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen