Website durchsuchenMehr

Newsletter

 < Newsletter vom 05.02.2022 > 


 
 

Erhöhter CT-Wert, verspätete Anreise - all das hat Teresa Stadlober nicht aus dem Konzept gebracht. Die Salzburgerin läuft gleich im ersten Langlaufbewerb, dem Skiathlon aufs Stockerl, und macht mit ihrer Bronzemedaille auch Pyeongchang 2018 vergessen.

mehr >>


 
 

Nach dem Gewinn der Bronzemedaille stand Teresa Stadlober im digitalen Austria House Rede und Antwort, sprach über die entscheidenden Momente im Rennen, den allerletzten Anstieg und über den haarigen Wetteinsatz ihres Servicemannes.

mehr >>


 
 

Rodel-Routinier Wolfgang Kindl liegt nach zwei von vier Läufen im olympischen Eiskanal auf Rang zwei und damit voll auf Medaillenkurs. In Führung: der große Favorit aus Deutschland, doch die beiden trennen nur 0,039 Sekunden.

mehr >>


 
 

Sport und Tourismus sind in Österreich seit jeher eng miteinander verbunden. Besonders der Wintersport hat große Tradition. Die bringt die Österreich Werbung im Rahmen der Olympischen Winterspiele nach China - mit prominenten BotschafterInnen!

mehr >>


 
 

Gemeinsam sind sie fast 80 Jahre alt, haben mehr als 400 Weltcup-Rennen in den Beinen und 13 Medaillen bei Großereignissen gewonnen: Benjamin Karl und Andreas Prommegger. In Peking jagt der eine Gold und der andere seine erste Olympia-Medaille.

mehr >>


 
 

Österreichs Skispringer präsentieren sich in der Qualifikation stark, kommen mit der Mega-Schanze in Zhangjiakou bestens zurecht. Das rot-weiß-rote Quartett ist auf der Normalschanze im Feld der Top-50 dabei. Doch nur dabei sein ist Stefan Kraft und Co. zu wenig.

mehr >>


Mit freundlichen Grüßen

Österreichisches Olympisches Comité
Rennweg 46-50 / Stiege 1 / Top 7
1030 Wien
T: +43 (0) 1 799 55 11
F: +43 (0) 1 799 55 11 - 20
M: office@olympia.at

ZVR 530776223

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen