Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
 

 

Trauer um Ewald Walch

Montag, 30. Oktober 2023

Trauer um einen der erfolgreichsten Rodler Österreichs. Der Tiroler Ewald Walch verstarb am 27. Oktober im Alter von 83 Jahren.

Gemeinsam mit Manfred Schmid zählte Walch in den 1960er- und 1970er-Jahren zu den erfolgreichsten Zweisitzern der Welt. Mit Schmid rodelte er 1968 in Grenoble (FRA) zu Olympia-Silber, vier Jahre später gab es den siebenten Rang. 

1969 und 1970 gewann das Duo in Königssee jeweils WM-Gold, davor triumphierte Walch 1960 mit Reinhold Frosch in Garmisch-Partenkirchen. 1971 gab es zudem noch WM-Silber in Olang.

In seiner Jugend stand Walch erfolgreich im Box-Ring. 1996 erhielt er das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen