Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
 

 

Trauer um Ernst Hofer

Mittwoch, 1. November 2023

Österreichs Judo-Familie trauert um eine prägende Persönlichkeit. Ernst Hofer ist am 31. Oktober im Alter von 52 Jahren nach langer, schwerer Krankheit verstorben.

Hofer war lange Jahre Landesverbands-Trainer und ab 2013 auch Nachwuchs-Nationalteamtrainer. „Ernstl war die Antithese zu einem Selbstdarsteller“, sagt ÖJV-Präsident Martin Poiger, der mit ihm einst selbst noch in einer Bundesliga-Mannschaft gestanden hatte. „Er war bei allen Vereins- und Verbandstrainern extrem beliebt, weil er immer auf Augenhöhe geblieben ist. Zum Teil war er auch der sture Mühlviertler, der seinen Prinzipien treu geblieben ist. Was er verlangte, hat er seinen Athleten stets vorgelebt.“

Hofer war als Coach auch bei diversen Jugendspielen (EYOF, YOG) im Einsatz.

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen