Website durchsuchenMehr
 

 

Pech im Slopestyle

Freitag, 26. Januar 2024

In einem mit Höchstschwierigkeiten gespickten Slopestyle-Bewerb hat Anna Gasser am Freitag bei den X-Games in Aspen (USA) ein Score von 91,33 Punkten nicht gereicht, um den Sprung auf das Podest zu schaffen.

Die zweifache Olympiasiegerin im Big Air landete hinter der britischen Siegerin Mia Brookes (97,66) sowie den beiden Japanerinnen Kokomo Murase (94,33) und Reira Iwabuchi (92,00) auf Rang vier.

Gasser versuchte im dritten und letzten Run mit anspruchsvolleren Tricks ihren Score noch einmal zu verbessern, kam dabei jedoch beim ersten großen Kicker zu Sturz. Die unmittelbar hinter der Kärntnerin gestartete Iwabuchi bekam für ihren letzten Versuch 92,00 Punkte und verdrängte Gasser damit um 0,67 Zähler noch vom Podium. 

Pech hatte Matej Svancer, der aufgrund einer Lebensmittelvergiftung auf ein Antreten bei den X-Games verzichten muss. Der Salzburger ist zwar schon auf dem Weg der Besserung, an Starts im Big Air und im Knuckle Huck der Freeskier war aber nicht zu denken.

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen