Website durchsuchenMehr
 

 

Gegen Hong Kong zählt's

Dienstag, 20. Februar 2024

Der erste Schritt ist geschafft: Beide Teams erreichen bei der Mannschafts-WM in Busan (KOR) das Sechzehntelfinale. Österreichs Damen schlossen die erste Phase mit einem 3:1 über Australien ab, spielen nun am Mittwoch als Gruppendritter gegen Thailand um das Achtelfinal-Ticket. Die Herren unterlagen Dänemark mit 1:3 und treffen im Sechzehntelfinale am Mittwoch auf Hong Kong.

Ein bitteres 1:3 kassierten Österreichs Herren zum Abschluss der Gruppenphase gegen Dänemark. Sowohl Daniel Habesohn als auch Robert Gardos mussten sich Anders Lind hauchdünn im fünften Satz mit 2:3 geschlagen geben. Habesohn hatte bereist 2:0 geführt, verlor den dritten Satz mit 14:16, Gardos kämpfte sich nach einem 1:2-Rückstand in den Decider und verlor diesen ebenso mit 11:13 auf Unterschied. Lediglich Andreas Levenko konnte scoren, besiegte Thor Christensen mit 3:0. Damit muss das ÖTTV-Team als Gruppendritter am Mittwoch Sechzehntelfinale gegen Hong Kong an die Platte. Für ein Olympia-Ticket wäre der Viertelfinal-Einzug von Nöten.

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen