Website durchsuchenMehr
 

 

Minimalziel ist erreicht

Dienstag, 20. Februar 2024

Der erste Schritt ist geschafft: Beide Teams erreichen bei der Mannschafts-WM in Busan (KOR) das Sechzehntelfinale. Österreichs Damen schlossen die erste Phase mit einem 3:1 über Australien ab, spielen nun als Gruppendritter gegen einen Zweiten um das begehrte Achtelfinal-Ticket. Die Herren spielen ab 12:00 Uhr gegen Dänemark um Platz zwei.

Das Minimalziel ist erreicht: Österreichs Damen stehen nach dem 3:1 gegen Australien in der K.o.-Phase. Zum Abschluss scorten gegen Australien Sofia Polcanova zweimal und Debütantin Anastasia Sterner, feierte mit dem 3:1 gegen Melissa Tapper ihren ersten WM-Sieg. Polcanova startete mit einem 3:0 gegen Feng Chunyi und drehte zum Abschluss gegen Lay Jian einen 0:1-Rückstand in ein 3:1 und fixierte so den entscheidenden Sieg zum Aufstieg. Jetzt geht es am Mittwoch gegen einen Gruppenzweiten um den Aufstieg in die Top-16. Für das Olympia-Ticket wäre ein Viertelfinal-Einzug nötig.

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen