Website durchsuchenMehr
 

 

20.000 Euro für den Olympia-Nachwuchs

Montag, 19. Februar 2024 / Gangwon 2024

Vergangenen November startete P&G in Zusammenarbeit mit dem ÖOC die Spendenaktion #HöchstleistungJedenTag.

Mit jedem Kauf eines teilnehmenden P&G-Produkts im Aktionszeitraum Oktober 2023 bis Jänner 2024 bei ausgewählten Handelspartnern füllte sich der Spendentopf um 10 Cent.

Dank der großartigen Beteiligung der Konsument:innen ist es jetzt gelungen, die maximale Spendensumme von 20.000 Euro zu erreichen.

Als langjähriger Partner der Olympischen Spiele ist P&G ein verlässlicher Förderer sportlicher Höchstleistungen. Fairplay, Solidarität und das Streben nach Exzellenz sind Olympische Werte, die auch bei P&G fest in der Unternehmenskultur verankert sind.

Zusätzliche Trainingslager finanziert

Aus diesem Grund fördert P&G im Rahmen der Spendenaktion #HöchstleistungJedenTag die heimische Olympia-Jugend. Mit einem Teil der Spenden unterstützten P&G und das ÖOC die jungen Athlet:innen im Vorfeld der Olympischen Jugend-Winterspiele bei zusätzlichen Trainingslagern oder Kursen mit Spezialtrainer:innen.

Der andere Teil der Spenden kommt ebenfalls der Olympischen Jugendsportförderung zugute. So leistet P&G einen aktiven Beitrag zur Unterstützung der nächsten Generation an österreichischen Spitzensportler:innen, die mit ihren Leistungen das ganze Land inspirieren werden.

#HöchstleistungJedenTag ist Teil der großen Initiative #GemeinsamStärker, mit der sich P&G für gesellschaftliches Miteinander, soziale Inklusion und Jugendförderung in Österreich einsetzt.

Spenden ermöglichten Höchstleistungen

Die vierte Ausgabe der Olympischen Jugend-Winterspiele in Gangwon (19. Jänner bis 1. Februar 2024) war mit insgesamt 16 Medaillen die bislang erfolgreichste für das Youth Olympic Team Austria.

Die österreichischen Nachwuchshoffnungen gewannen in Südkorea 5 x Gold, 6 x Silber und 5 x Bronze. Ski Alpin-Hoffnung Maja Waroschitz war mit drei Goldmedaillen die erfolgreichste rot-weiß-rote Teilnehmerin.

Olympische Jugend-Winterspiele finden seit 2012 alle vier Jahre statt, seine Premiere feierte das internationale Erfolgsformat in Innsbruck. In Gangwon waren mehr als 1.900 Athlet:innen aus 79 Nationen am Start.

Talente noch besser fördern

„Im Mittelpunkt unserer Initiative #GemeinsamStärker steht die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen. Aus diesem Grund ist die Kooperation mit dem ÖOC im Rahmen der Kampagne #HöchstleistungJedenTag ein echtes Herzensprojekt. Mit 20.000 Euro unterstützen wir die Olympia-Held:innen von morgen und leisten einen aktiven Beitrag zur Jugendsportförderung in Österreich“, freut sich Christian Zimlich, Country Manager von P&G Österreich.

„Nachwuchsförderung erfordert nicht nur viel Engagement von Athlet:innen, Trainer:innen und Eltern, es spielt auch die finanzielle Komponente eine große Rolle. Mit der Spende können wir die besten Wintersport-Talente von heute in ihrer Entwicklung zu Olympia-Teilnehmer:innen von morgen oder übermorgen noch besser fördern. Ein Teil des Geldes ist bereits in die Vorbereitung auf die Olympischen Jugend-Winterspiele 2024 in Gangwon geflossen, zum Beispiel für Trainingslager oder Kurse mit Spezialtrainer:innen, das können wir zukünftig weiter ausbauen. Danke an P&G für die Initiative und dafür, dass so viele Kund:innen die Aktion unterstützt haben“, erklärt ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel.

Engagement geht weiter

Die Spendenkampagne zur Förderung der österreichischen Olympia-Jugend ist der Auftakt für eine großangelegte Kooperation zwischen P&G und dem ÖOC.

Auch bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris wird P&G #HöchstleistungJedenTag fördern und den Konsument:innen für ihre Spendenbereitschaft mit einer Überraschung danken.

 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen