Website durchsuchenMehr
 

 

Vermeulen sammelt Punkte

Sonntag, 18. Februar 2024

Mika Vermeulen hat im Kampf um einen Top-10-Platz im Gesamtweltcup am Samstag im Sprint angeschrieben. Der Steirer belegte zum Auftakt des Wochenendes in Minneapolis nach überstandener Skating-Qualifikation und Platz vier in seinem Viertelfinale Endrang 18.

Vermeulen ist damit weiter Gesamtweltcup-Siebenter. Die Siege gingen an die Favoriten – bei den Männern an den Norweger Johannes Hösflot Kläbo, bei den Frauen an die Schwedin Jonna Sundling.

Während Minnesota für die Sprint-Spezialisten Michael Föttinger (35.) und Benjamin Moser (36.) nach verpasster Qualifikation keine Reise wert war, geht es für Vermeulen am Sonntag zum Abschluss der Nordamerika-Tournee noch über 10km Skating. In der vergangenen Woche hatte der 24-Jährige in Canmore in Kanada im Skating-Massenstart über 15km als Dritter seinen ersten Weltcup-Podestplatz geholt.

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen