Menü ausklappen

 

 ARTIKEL VOM 12.02.2024

Premierensieg für Mitterwallner

Die 23-jährige Ötztalerin Mona Mitterwallner hat einen Saisoneinstand nach Maß gefeiert und ist am Wochenende beim MTB-Etappenrennen Tankwa Trek in Südafrika in eine ganz wichtige Saison gestartet. Dabei gewann sie mit ihrer Partnerin Candice Lill die Gesamtwertung souverän.

Im Olympiajahr 2024 versucht die Silzerin Mona Mitterwallner neue Wege zu gehen. Von vergangenem Donnerstag bis Sonntag fand eines der weltweit größten MTB-Etappenrennen in Südafrika statt. Dabei standen ein Prolog und drei Etappen mit Fahrzeiten zwischen vier und sechs Stunden auf dem Programm. Ihr erstes MTB-Etappenrennen absolvierte die 23-Jährige im Doppelpack mit der Südafrikanerin Candice Lill.

„Lill fährt auch im Cross Country-Weltcup und wurde im letzten Jahr in Glasgow bei der MTB-Marathon-WM Zweite hinter mir. Wir waren ein super Duo und es harmonierte einfach sehr gut. Wir gewannen beim Tankwa Trek den Prolog, zwei Etappen und auch die Gesamtwertung souverän. Dieser Schritt der Saisonvorbereitung mit einem Etappenrennen ist ein ganz Neuer für mich. Extrem genial war auch die traumhafte Landschaft. Ich freue mich jetzt am kommenden Wochenende auf einen MTB-Marathon in Südafrika mit über 3.000 Höhenmetern“, sagt die zweifache Weltcupsiegerin der letzten Saison.

Zur Übersicht
Voriger Artikel
Aus einem Guss
Zur Übersicht

 
PARTNER DES ÖSTERREICHISCHEN OLYMPISCHEN COMITÉS
FacebookYouTubeInstagram
ÖSTERREICHISCHES OLYMPISCHES COMITÉ
 Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité – Privatsphäre-Einstellungen